Das Hochzeitsvideo – Worauf es wirklich ankommt!

Immer mehr Brautpaare wünschen sich nicht nur traumhafte Hochzeitsfotos, sondern zusätzlich ein hochwertiges Hochzeitsvideo. Erfahren Sie hier, was ein wirklich gutes Video ausmacht und wie Sie den richtigen Videografen für Ihre Hochzeit schnell und einfach finden!

Kamerateam filmt Hochzeitsvideo

Hochzeitsvideo: Die Möglichkeiten

Jedes Brautpaar hat andere Ansprüche an Länge und Stil seines Hochzeitsvideos. Möglich ist alles, allerdings haben sogar kleinste Details Einfluss auf den Preis! Mehr dazu später.

Folgende Varianten sind besonders beliebt:

  • Das “Best Of” Video (Dauer: ca. 3-10 Minuten)
  • Hochzeitsbegleitung von A bis Z (Dauer: mehrere Stunden)
  • Musikvideo (Dauer ca. 3-5 Minuten)

Beim “Best Of Video” erhält das Brautpaar einen emotionalen Zusammenschnitt der schönsten Szenen. Beispielsweise den Einzug in die Kirche, Ja-Worte, Ringetausch und Kuss sowie die Beglückwünschung durch die Gäste. Optional dazu gibt es kurze Ausschnitte aus den Reden und tolle Bilder von der Feier.

Hochzeitsvideo "Best Of" Beispiel

Bei der Hochzeitsbegleitung von A bis Z wird das Video zwar geschnitten, aber fast in der Original-Länge belassen. Lediglich der Bildausschnitt ändert sich. (Voraussetzung hierfür ist, dass mehrere Kameraleute vor Ort sind) Diese Variante bietet sich besonders dann an, wenn liebe Angehörige der Hochzeit nicht beiwohnen können – und durch das Video trotzdem nichts verpassen.

Das Musik-Video ist ein neuer Trend aus den USA und auch als “Marryoke” bekannt. Dabei singen Braut und Bräutigam (und oft auch einige Gäste) eine Chart-Song lippensynchron nach. Der Videograf legt nachher im Schnitt den Chart-Song unter die am Hochzeitstag gesammelten Bilder. Fertig ist ein individuell gestaltetes Musikvideo!

Marryoke Beispiel

Filter, Musik & Co – Eine Frage des Stils

Dank moderner Technik ist es möglich den Look eines Hochzeitsvideos während der Aufnahme und im Schnitt stark zu beeinflussen. So gibt es diverse Filter, durch die sich beispielsweise die Farben im Video mit einem Klick verändern lassen.

Ein erhöhter “Gelbwert” lässt die Szenen “wärmer” erscheinen, ein hoher “Blauwert” sorgt für einen “coolen” Look. Gute Videografen beraten ihre Kunden bereits vor dem Hochzeitstag, welcher Look am besten passt.

Bildeffekte

Auch bei den Bildeffekten ist heutzutage fast alles möglich! Auf Wunsch fliegen Herzen und weiße Tauben durch das Bild, zieht plötzlich Nebel über der Kirche auf – oder der Bräutigam sitzt in Miniaturgröße auf der Hand der Braut.

Unsere Empfehlung bei Bildeffekten: Weniger ist mehr! Selbst wenn Sie auf Kitsch stehen, sollten Sie es beim Hochzeitsvideo nicht übertreiben. Zu viele Effekte wirken für den Betrachter auf Dauer anstrengend und lenken vom Wesentlichen ab: Ihrer Hochzeit! Bedenken Sie dabei auch immer: Sie werden dieses Video unzählige Male ansehen und vorführen.

“Erlaubte” Effekte sind schöne Blenden (Bildübergänge zwischen einzelnen Szenen). Sprechen Sie Ihren Hochzeitsvideografen auf die Blenden an. Wenn er diese nicht kennt, ist er nicht der Richtige!

Vorspann, Nachspann und mehr

Intros und Vorspanne sind ein beliebtes Goodie bei vielen Hochzeitsvideos. Doch auch hier gilt: Nicht zuviel davon und nicht zu lange! Das Herzstück ist Ihre Hochzeit und davon sollte möglichst schnell möglichst viel zu sehen sein.

Spanisches Wedding Intro

Ton & Musik

Der Ton wird bei Videoproduktionen oft weniger beachtet, als das Bild. Gute Videografen legen aber auf den Ton mindestens genauso viel Wert, wie auf das Bild! Denken Sie nur an das “Ja-Wort” in der Kirche oder das Schluchzen der Brautmutter beim Kuss. Oder die Reden der Angehörigen – wollen Sie das hören und akustisch gut verstehen? Wir denken: Ja!

Gute Videografen arbeiten mit gutem Ton-Equipment, beispielsweise kabel-lose Ansteckmikros. Achten Sie auf diese kleinen Details bei der Wahl ihres Videografen und Sie sind auf der sicheren Seite.

Ein Videograf sollte auch ein gutes Gespür für die richtige Musik besitzen. Und ein großes Sound-Archiv! Sprechen Sie Ihren Videografen bitte unbedingt auf die Nutzungsrechte der Musik an. Unterlegt er beispielsweise Ihre Hochzeit mit einem Chart-Song, dann kriegen Sie beim Upload ins Internet schnell Probleme mit dem Urheberrecht.

Gema-freie, im besten Fall extra für den Videografen komponierte Songs, sind ein gutes Argument für einen guten Videografen.

Indizien für einen guten Videografen

Folgende Punkte lassen drauf schließen, dass ein Videograf seinen Job gut machen wird (ohne Garantie):

  • Er hat viel Erfahrung und dementsprechend viele Beispielvideos
  • Er arbeitet meistens nicht alleine (verschiedene Kameraeinstellungen)
  • Er verfügt über hochwertiges Equipment, z.B. eine “Steadycam”
  • Er kalkuliert den Preis erst, nachdem er alle Infos zur Hochzeit hat
  • Er ist nicht zu günstig (unter 500€ wird es eng)
  • Er macht einen Pauschalpreis ohne versteckte Kosten
  • Er bietet ein ausführliches Vorgespräch an
  • Er macht konkrete Vorschläge und hört Ihnen genau zu
  • Er ist professionell und sympathisch zugleich
  • Er überträgt Ihnen alle privaten Nutzungsrechte
  • Er übergibt das Video in einer liebevoll gestalteten Hülle

Hochzeitsvideo – die große Preisfrage

Was kostet ein Hochzeitsvideo? Diese Frage können wir Ihnen leider nicht beantworten! Der Preis hängt von der Länge, dem Stil und Ihren persönlichen Wünschen ab. Für ein hochwertiges Video sollten Sie aber mindestens 500€ investieren! Die richtigen “Kracher”-Hochzeitsvideos kosten dann schon mehrere tausend Euro. Und das auch zurecht!

Neben den Vorbereitungen und dem Aufwand am Hochzeitstag, muss sich der Videograf für ein richtig tolles Video mehrere Tage in den Schnitt setzen.

Wo finde ich einen guten Videografen?

Bei uns! Schreiben Sie dafür einfach einen kostenlosen Fotoauftrag aus – wir vermitteln nicht nur tolle Hochzeitsfotografen, sondern auch professionelle Videografen.

Wir wünschen Ihnen eine traumhaft schöne Hochzeit und ein großartiges Hochzeitsvideo!

Empfohlene Beiträge:

Braut schmiert ihr Hochzeitskleid mit Farbe ein

Die wichtigsten Infos zum Trash the dress Shooting! Ablauf, Dauer, Preise & mehr. Tipps für Brautpaare und Hochzeitsfotografen. Jetzt...

Fotoaufgaben für die Hochzeitsgäste

Hochzeitsgäste lösen kreative Fotoaufgaben und kommen so einfach miteinander ins Gespräch. Erfahren Sie hier, welche Aufgaben bei einer Hochzeit...

Brautpaar umarmt sich

Spartipps für Brautpaare! Wie Sie mit wenig Geld zu großartigen Hochzeitsfotos von professionellen Hochzeitsfotografen kommen.